TIPP AUS DEM SCOPE-ARCHIV
Lautlos im Weltraum: Douglas Trumbulls Öko-Sci-Fi-Movie von 1972 mit Aktualitätsbezug
In dieser Rubrik wollen wir Ihnen Filme auf Blu-ray oder DVD vorstellen, die bereits seit längerem fürs Heimkino erhältlich sind, bei denen es sich aber in jedem Fall lohnt, sie wiederzusehen oder neu zu entdecken. Heute empfehlen wir Ihnen die seit April 2014 erhältliche Blu-ray zum ökologischen Weltraum-Trip „Silent Running“, der stilgebend war für spätere Filme wie „Avatar“, „Moon“ und selbst „Krieg der Sterne“.
In der Zukunft ist alles pflanzliche Leben auf der Erde ausgestorben. Das letzte noch verbliebene Naturreservat existiert auf einem Raumschiff im Weltall, auf dem Freeman Lowell als moderner Noah um die Aufrechterhaltung der Arten kämpft. Als er den Befehl erhält, sämtliche Pflanzen zu zerstören und zur Erde zurückzukehren, weigert er sich und rebelliert. Auf sich allein gestellt treibt er fortan mit seinen Arbeitsrobotern durch den Weltraum und versucht, zusammen mit den letzten Pflanzen des einst so grünen Planeten Erde zu überleben...

„Silent Running“ ist einer der Filme, die eine Botschaft haben. Regisseur und Trickspezialist Douglas Trumbull warnt in seinem poetischen Öko-Movie vor der weiterhin drohenden Zerstörung der Umwelt durch den Menschen und die rücksichtslose Ausbeutung des Planeten – und hat damit bereits Anfang der Siebziger Jahre ein Thema filmisch verarbeitet, das heute leider aktueller und brisanter ist denn je.

Neben allen wichtigen Botschaften macht der Flower-Power-Film „Lautlos im Weltraum“ aber auch ganz einfach Spaß. Das liegt zum einen an der angenehm ruhigen Erzählweise des Weltall-Kammerspiels, aber auch an den sympathischen Charakteren, von denen ausgerechnet die beiden Droiden Huey und Dewey (eindeutig Vorbilder für R2-D2 und C-3PO aus der Star Wars-Saga) allen anderen die Schau stehlen. Und nicht zuletzt tragen die von Joan Baez beigesteuerten Songs „Rejoice in the Sun“ und „Silent Running“ zur ganz besonderen Atmosphäre dieses Wohlfühl-Klassikers bei, der nicht nur unter Cineasten als einer der besten, einfallsreichsten und nicht zuletzt richtungsweisendsten Science-Fiction-Filme der Kinogeschichte gilt.

„Silent Running“ ist auf Blu-ray in einem schicken Steelbook im Handel erhältlich. Die Disc enthält als Bonus unter anderem einen Audiokommentar mit Regisseur Douglas Trumball und seinem Hauptdarsteller Bruce Dern (der 2014 für seine Rolle in „Nebraska“ für den Oscar nominiert wurde), Interviews, ein Making-of sowie für Nostalgiker die Super-8-Fassung des filmischen Meilensteins.