NEWS
„Crimson Peak“ wird die erste deutsche Blu-ray Disc mit objektbasiertem DTS:X-Audiotrack
Die USA haben es mal wieder vorgemacht, jetzt ist aber auch hierzulande die erste Blu-ray-Veröffentlichung mit DTS:X-Sound angekündigt. Universal wird den ersten Titel mit objektbasierter DTS:X-Tonspur am 26. Februar 2016 in den Handel bringen und hat sich dafür Guillermo Del Toros Fantasy-Horror „Crimson Peak“ ausgesucht. Wie so oft, gibt es aber einen kleinen Haken...
Das Geisterdrama „Crimson Peak“ wird die erste in Deutschland erhältliche Blu-ray Disc mit einer objektbasierten DTS:X-Audiospur. Der Pferdefuß: Der Track wird nur in der englischen Originalsprache vorliegen. Bei der deutschen Tonspur muss man sich, wie bei allen anderen Sprachversionen auf der Disc, leider mit DTS 5.1 begnügen. Aber immerhin ist ein erster Schritt hin zu DTS:X auch bei deutschen Blu-ray-Veröffentlichungen gemacht. Receiver, die noch nicht für das neue Tonformat ausgelegt sind, geben die DTS:X-Spur als DTS HD Master Audio 7.1-Track wieder. Wer den DTS:X-Sound zuhause genießen möchte, muss sich noch etwas in Geduld üben, immerhin haben aber bereits einige Hersteller, darunter Denon und Marantz, bereits DTS:X-Updates für AV-Receiver der 2015-Modelle in Aussicht gestellt. Die Firmware-Updates sollen im Laufe des ersten Quartals 2016 verfügbar werden.

In den USA wird „Crimson Peak“ von Lionsgate veröffentlicht. Die US-Disc bietet neben dem DTS:X-Mix auch einen DTS Headphone:X-Mix für User von Kopfhörern.