NEWS
Baby Schimmerlos hochaufgelöst: EuroVideo bringt „Kir Royal“ im März erstmals auf Blu-ray
Ab 26. März ist Helmut Dietls legendäre TV-Serie „Kir Royal“ erstmals digital remastered in High Definition zu haben. Die Satire über den Boulevard-Journalismus erhielt 1987 den Adolf-Grimme-Preis und erlangte weit über die Grenzen des Weisswurstäquators hinaus Berühmtheit. Auch auf Blu-ray werden die sechs Kultepisoden um Klatschreporter Baby Schimmerlos jetzt viele neue Fans finden.
Franz Xaver Kroetz als Klatschreporter Baby Schimmerlos, der mit seinem Fotografen Herbie Fried (zielgenau portraitiert von der Satiriker-Legende Dieter Hildebrandt) in der Münchner Promiwelt stets auf der Suche nach der größten Sensations-Story ist, hat TV-Geschichte geschrieben und wurde für „Monaco Franze“-Regisseur Helmut Dietl (im unteren Bild ganz links) zu einem seiner größten Erfolge. Nur sechs Folgen reichten aus, um bis heute eine große und treue „Kir Royal“-Fangemeinde bei den zahlreichen Wiederholungen im TV immer wieder zu begeistern. 2005 wurde die Serie von BMG erstmals auf DVD veröffentlicht, inklusive einer aufwändigen Jubiläums-Edition. Jetzt spendiert EuroVideo den Fans erstmals eine digital überarbeitete Version der Reihe in HD.

„Kir Royal“ wird auch auf Blu-ray in seinem originalen 1.33:1-Format aufgelegt, der deutsche Ton liegt in PCM 2.0 vor. Alle Folgen mit einer Gesamtlaufzeit von 360 Minuten haben auf einer einzigen Disc Platz gefunden. Hier für Sie eine Auflistung der einzelnen Episoden, in denen neben Kroetz und Hildebrandt unter anderem auch Ruth Maria Kubitschek, Mario Adorf, Diether Krebs, Erni Singerl, Michaela May und Senta Berger zu sehen sind:
Folge 1: Wer reinkommt, ist drin
Folge 2: Muttertag
Folge 3: Das Volk sieht nichts
Folge 4: Adieu Claire
Folge 5: Königliche Hochzeit
Folge 6: Karriere