NEWS
Nach kurvigen Fernsehern und Soundbars präsentiert Samsung jetzt Curved Blu-ray-Player
Der Curved Blu-ray-Player BD-J5500 wird von Samsung wahlweise in Schwarz...
Der Trend zu konkav gebogenen Unterhaltungselektronikgeräten hält offenbar weiterhin an. Samsung wird demnächst als erster Anbieter weltweit Curved Blu-ray-Player im Markt einführen. Insgesamt sollen im ersten Lineup drei konkave BD-Abspieler angeboten werden, die optisch perfekt zu den übrigen Curved Komponenten von Samsung passen.
Die ersten Curved Blu-ray-Player der Welt kommen von Samsung. Mit den Modellen BD-J5900, BD-J5500E und BD-J5000 soll die neue Design-Ära für Abspielgeräte von HD-Medien schon demnächst anbrechen. Neben der kurvigen Optik will Samsung offenbar auch mit der für Heimelektronikgeräte ungewöhnlichen Farbe Weiß aus dem riesigen Angebot an Blu-ray-Playern hervorstechen: Der BD-J5500E wird mit den selben technischen Parametern wie der BD-J5500 aufwarten, sich aber eben durch die weiße Farbgebung von seinem Brudermodell unterscheiden.

Obwohl das Flaggschiff des Curved-Lineups, der BD-J5900, mit 3D-Wiedergabe, integriertem WiFi-Adapter sowie Unterstützung für Miracast Screen Mirroring und Opera TV Apps punkten kann, scheint die technische Ausstattung der drei gebogenen Abspieler eher spärlich auszufallen. Offenbar hat Samsung bei den Geräten seinen Fokus mehr auf das Design gelegt als auf Technik-Features. So verwundert es auch nicht, dass nach derzeitigem Wissensstand keiner der Player über eine Ultra HD-Upscaling-Funktion verfügt. Anschlussseitig bieten die Geräte gleichwertig je einen HDMI-Ausgang, eine USB-Schnittstelle sowie einen Ethernetanschluss.

Exakte Angaben zu den Veröffentlichungsterminen gibt es von Seiten des Herstellers momentan noch nicht. Die unverbindlichen Preisempfehlungen sind hingegen bereits bekannt: So wird der BD-J5900 für 129 Euro angeboten. Beim BD-J5500 unterscheidet Samsung auch preislich bei der Farbe, denn der schwarze Player kostet 99 Euro, die Variante in Weiß soll mit 10 Euro mehr zu Buche schlagen.
...oder unter der Modellbezeichnung BD-J5500E
für einen Aufpreis von 10 Euro auch in weißer Ausführung angeboten.
Die rückseitigen Anschlussoptionen aller drei Curved Blu-ray-Player bieten einen HDMI-Ausgang, eine USB-Schnittstelle sowie einen Ethernetanschluss – und fallen damit vergleichsweise sehr spartanisch aus.