TOP-THEMA
Mit einer neuen „Geld zurück“-Aktion können Kunden jetzt das Angebot von HD+ testen
Nur mit HD+ können Sie über 50 Sender in High Definition genießen. Beim Kauf eines HD+ Moduls inklusive Karte bietet HD+ jetzt eine „100% Geld-zurück-Garantie bei 0% Risiko“. Die beigelegte Smartcard hat eine Gültigkeit von sechs Monaten. Die Aktion läuft noch bis zum 31. März 2016. Drei Module mit Karten verlosen wir außerdem ab sofort bei SCOPE. (Gewinnspiel abgelaufen)
HDTV-User verstärkt von den Vorteilen von HDplus überzeugen – das will der Anbieter jetzt mit einer neuen Testaktion. Interessierte Kunden erhalten so die Möglichkeit, auch verschlüsselte private Fernsehkanäle in HD-Auflösung zu erleben – und das jetzt in Ruhe zuhause zu testen. Das HD+ Senderpaket beinhaltet 21 private HD-Sender neben mehr als 30 frei empfangbaren HD-Programmen (Auswahl siehe Grafik unten).

Innerhalb der „Geld zurück“-Aktion, die noch bis zum 31. März 2016 läuft, haben Sie die Möglichkeit, das HD+ Modul inklusive HD+ Karte innerhalb von 30 Tagen wieder zurückzugeben wenn Ihnen das Package wider Erwarten doch nicht zusagt. So können Sie ganz entspannt entscheiden, ob sie die betreffenden Sender weiterhin kostenpflichtig in HD oder eben nur in SD sehen möchten. Wer Modul und Karte wieder zurückschicken will, muss auf dieser Site von HD+ zunächst die Auftragsnummer der HD+ Rechnung bzw. die HD+ Modul-Seriennummer eingeben. Infos zum weiteren Verlauf der Rückgabemodalitäten bekommen Kunden ebenfalls auf dieser Seite. Das Geld erhalten Käufer nach Retournierung von Modul und Smartcard zurück. Die Portokosten werden hier nicht erstattet.

Eine Vertragsbindung gibt es bei HD+ nicht, somit ist nach Ablauf der Freischaltungsperiode auch keine Kündigung erforderlich. Wer HD+ lieber mieten statt kaufen will, kann das übrigens auch: Das Senderpaket inklusive Modul mit einer Mindestlaufzeit von zwölf Monaten gibt es aktuell für 7,50 Euro monatlich. Nach einem Jahr Laufzeit kann die Abo-Variante monatlich gekündigt werden.