UNTERHALTUNGSELEKTRONIK
Pioneer ist für den Mehrkanal-Receiver VSX-930 mit dem EISA-Award ausgezeichnet worden
Von der European Imaging and Sound Association (EISA), Europas größter Organisation von Fachjournalisten aus dem Multimediabereich, ist der Mehrkanal-Receiver VSX-930 von Pioneer mit dem EISA-Award Best Product 2015-2016 ausgezeichnet worden.
In der EISA sind 50 Audio-, Mobilelektronik-, Video- und Fotozeitschriften aus 20 europäischen Ländern zusammengeschlossen. Eine aus den Chefredakteuren aller EISA-Mitgliedszeitschriften bestehende Jury wählt einmal im Jahr herausragende AV-Produkte und -Technologien in vielen Kategorien aus – und hat jetzt unter anderem den Mehrkanal-Receiver VSX-930 der Marke Pioneer prämiert.

„Mit dem Gerät“, so die EISA-Jury in ihrer Begründung, „führe Pioneer seine jahrzehntelange Erfahrung zum Thema Surroundsound fort. Und weiter heißt es in dem Statement: „Dank Auto-Kalibrierung durch Pioneer bietet der Receiverer präzisen Klang, sogar mit faszinierendem 7.2-Dolby-Atmos-Sound. Er beherrscht zudem Mediastreaming und unterstützt Spotify Connect, Bluetooth sowie Hi-Res-Audio-Formate inklusive DSD. Seine exzellente iControlAV5-App ermöglicht eine intuitive Bedienung und erlaubt einen einfachen Umgang mit den vielfältigen Funktionen dieses Heimkino-Receivers. Mit seinen sieben Eingängen und zwei HDMI-Ausgängen, welche HDCP 2.2 und 4K-Formate unterstützen, ist er ideal für das Zusammenspiel mit einem Ultra-HD-Fernseher geeignet. Dazu wird dieser vollausgestattete AV-Receiver zu einem sehr attraktiven Preis angeboten.“

Der Pioneer Mehrkanal-Receiver VSX-930 ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 629 Euro bereits im Handel erhältlich.